Benzin im Blut: Sportlich, PS-stark und aufregend anders.

«Zur Übersicht

In unmittelbarer Nähe zu unserer Werft und zum nautischen Betrieb im Hafen liegt eine andere, nicht minder faszinierende Welt. Im autobau und in der autobau Factory dreht sich alles um schnelle Autos - und seit dem 20. Februar 2012 auch um schnelle Boote: Pro Nautik präsentiert hier im attraktiven Ambiente einige Campion Motorboote.

Im autobau auf dem Gelände der ehemaligen Alkoholverwaltung vereinen sich Tradition und Moderne, Form und Funktion, Tourismus und Gewerbe, Ausstellungen und Events - und neu auch automobile und nautische Faszination. Der Thurgauer Unternehmer Fredy A. Lienhard hat hier seine Vision von einem anziehenden Begegnungszentrum verwirklicht.

Im Zentrum des autobau stehen Ausstellungen mit automobilen Perlen aus verschiedenen Epochen. Zum ungewöhnlichen Ort der Begegnung gehören spannende Veranstaltungen, der eigene Rundkurs, GoKart Plauschfahrten, Gruppenführungen und verschiedene Gastronomie-Angebote. Der autobau kann auch für private Events gemietet werden.

Gewerbe rund ums Automobil

In der autobau Factory erfüllen initiative Gewerbebetriebe alle Wünsche rund um edle, schnelle Automobile. Ob Reparatur, Unterhalt oder Pflege, ob Carosserie, Polster oder Motor, ob Tuning oder Soundsysteme - hier werden Träume wahr gemacht. In der grosszügigen Tiefgarage werden Oldtimer und Classic Cars eingestellt - verbunden mit dem Rundum-Service der Factory Betriebe ein weit und breit einzigartiges Angebot.

Innovative Energieversorgung

Die autobau Factory ist der erste gemischt genutzte Industriebau des Kantons Thurgau mit Minergie-Zertifikat. Zum Einsatz kommen modernste Technologien und Systeme: Die Wärmegewinnung erfolgt aus dem Abwasser der nahen ARA Romanshorn. Mittels Wärmepumpen wird die Wärme in Strom umgewandelt. Zusätzliche Energiequelle sind 160 m2 Photovoltaik-Module im Dachaufbau mit einer Jahresleistung von über 30.000 kWh. Rund 60% dieser Energie wird für die Wärmepumpen gebraucht. Die restlichen 40% versorgen die Factory-Gebäude mit Strom. Mit diesen Konzepten werden pro Jahr fast 50 Tonnen CO2 Emissionen eingespart.

Tag der offenen Tür

Mehr zum autobau Angebot unter  www.autobau.ch oder am besten gleich vor Ort! Am 12. Mai 2012 sind die Türen und Tore im autobau geöffnet. Eine Vielzahl von Aktivitäten, Erlebnissen und Überraschungen werden die Besucher begeistern. Wir von Pro Nautik freuen uns über die innovative, lebendige Nachbar- und Partnerschaft - und auf Ihren Besuch am 12. Mai 2012!