Sun Odyssey 379 – Jeanneau weiter auf Erfolgskurs.

«Zur Übersicht

Die Sun Odyssey 409 wurde kürzlich als Europas Yacht des Jahres 2011 ausgezeichnet. Jetzt folgen mit der 439 und der 379 zwei weitere Modelle im Fahrwasser des Erfolgsrezeptes: Bestechender Stil, einfaches Handling, beeindruckende Performance und komfortables Bordleben. Weltpremière feiert der von Marc Lombard gezeichnete Performance Cruiser im Juli in Sydney, Australien.

Jeanneau bleibt sich und der Sun Odyssey Philosophie treu: Das überzeugende Grundkonzept und die attraktive Optik, sind bereits bekannt von der 409. Ziel: Die erfolgreichen Sun Odyssey Features beibehalten und weiter verbessern.

Rumpf / Kiel

Die Sun Odyssey wird mit Standardkiel, Kurzkiel oder Kielschwert Version angeboten. Gerade das Modell Kielschwert eröffnet mit einem Tiefgang von 1.10 bis 2.25m völlig neue Perspektiven hinsichtlich des Fahrtengebiet und bietet maximale Flexibilität. Die Kimmkante im Heckbereich sorgt für höhere Stabilität und mehr Volumen in den Achterkajüten.

Cockpit / Deck

Das neue Decklayout bietet viel Sicherheit und Komfort. Die Schoten sind unter dem Deck zu den Hauptwinschen geführt und vom Steuermann einfach zu bedienen. Zwei Steuerräder offerieren die ideale Position auf jedem Kurs. Das grosszügige Cockpit wirkt sehr einladend und sicher.

Rigg

Die Standardbesegelung sorgt mit 70m2 Segelfläche und einer 105% Genua für Vortrieb und Stabilität. Optional erhältlich ist eine Selbstwende-Fock - ideal vor allem für die kleine Crew. Alternativ lässt sich die 379 auch mit einem Satz Performance Plus Segeln ordern.

Interieur

Die führende Qualität der Baureihe offenbart sich auch unter Deck: Wohltuend geräumig, ansprechendes Design und hohe Funktionalität laden ein zu Geselligkeit und Erholung. Verarbeitet wird viel massives Holz und Edelstahl. Die helle Innenverkleidung und grosszügige Luken lassen viel Licht ins Schiff. Die L-förmige Pantry und der grosse Kühlschrank erfreuen den Smut, praktisch und durchdacht sind auch die zahlreichen Staufächer. Die Layouts mit zwei und mit drei Kabinen bieten grosse Nasszellen und ein Duschabteil - weit über dem Standard bei Yachten in dieser Grösse.

Sie sehen: Mit der neuen Sun Odyssey Linie setzt Jeanneau einmal mehr die Benchmark für rassige Fahrtenyachten. Die 379 wird an der Interboot in Friedrichshafen vom 17. bis 25. September 2011 präsentiert.

Technische Daten:

Gesamtlänge: 11.24 m
Länge Rumpf: 10.98 m
Gesamtbreite: 3.76 m
Gewicht mit Standardkiel: 6'700 kg
Tiefgang mit Standardkiel: 1.95 m
Tiefgang mit Kurzkiel: 1.50 m
Tiefgang mit Schwenkkiel: 1.10 - 2.25 m
Motor: Yanmar
Leistung: 21 kW / 29 PS
Kabinen: 2 / 3
Kojen: 4 / 6 + 3
Dieseltank: 130 I
Frischwassertank: 200 I
Segelfläche Standard: 70 m2
Kategorie, Personenzulassung: A 8 / B 10 / C 12
Design / Architekt: Marc Lombard - Jeanneau Design

Jeanneau gehört zu den führenden Yachtwerften in Europa. Erfolgreiche Segelyachten von 20 bis 57 Fuss sowie drei Linien Motorboote begeistern Wassersportler weltweit. Das französische Flair für Innovation und Design zeigt sich auch im stilsicheren Umgang mit Materialien und Formen.